Shopify vs. HostGator

Shopify oder HostGator?

Shopify bietet allen cloudbasiertes Hosting für zuverlässige Betriebszeiten. Alle Shopify-Stores erhalten unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzte Speicherkapazität und unbegrenzte Produktanzahl.

Warum Shopify vs. HostGator

Funktionen von Shopify vs. HostGator im Vergleich

Wichtigste Funktionen

HostGator

Shopify

Zuverlässige Betriebszeit Ja Ja
Cloud-Hosting für alle Nein Ja
Subdomain inklusive Nein Ja
Kostenloser Test Nein Ja
Unbegrenzte Bandbreite Nein Ja
Unbegrenzte Speicherkapazität Nein Ja
Bis zu 2.500 kostenlose E-Mails Nein Ja
Responsive Themes für Mobilgeräte Ja Ja
Internationaler Support Nein In 21 Sprachen
Unbegrenzte Produkte Nein Ja
Unbegrenzte Daten Nein Ja
PCI-Compliance Nein Ja
Kostenlose SEO-Tools Ja Ja
Kostenloses SSL-Zertifikat Ja Ja
Unbegrenzte Bandbreite Ja Ja
Keine Transaktionsgebühren Ja Ja
Detaillierte Berichte Ja Ja

10 Vorteile von Shopify vs. HostGator

Server stürzen selten ab

Shopify bietet zuverlässige Betriebszeiten, sodass Server selten abstürzen. Deine Website wird auf einem Cloud-Server gehostet, bei dem es mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu Ausfällen kommt. Auf HostGator gibt es zwar auch Cloud-Hosting, die meisten Menschen tendieren aber zu geteiltem Hosting. Wenn du einen Hosting-Server mit anderen Websites teilst und ein hohes Traffic-Volumen eingeht, ist es deshalb möglich und sogar wahrscheinlich, dass deine Website bei zu viel Traffic abstürzt.

Kostenlose Subdomain

Im Vergleich Shopify vs. HostGator bietet Shopify mit jedem Abonnement eine für alle Zeiten kostenlose Subdomain. Wenn du magst, kannst du deine Website jahrelang auf dieser Subdomain betreiben. Deine Website heißt deinbusinessname.myshopify.com. Da der Wiedererkennungswert der Marke Shopify sehr hoch liegt, kann diese Subdomain zusätzlich Vertrauen schaffen. Wenn du dich für den Kauf eines eigenen Domain-Namens entscheidest, kannst du das mit dem Shopify Domain-Checker tun. HostGator bietet nur ein Jahr lang einen kostenlosen Domain-Namen.

Kostenloser Test

Anders als bei HostGator gibt es bei Shopify für alle Händler:innen ganz risikofrei eine kostenlose 14-tägige Testversion. Im Rahmen dieses kostenlosen Tests wird dir nichts berechnet. Falls du zu dem Schluss kommst, dass Shopify nicht die passende Option für dich ist, kannst du deinen Shopify-Shop im Adminbereich einfach schließen, ohne den Support kontaktieren zu müssen. Deinen Shopify-Shop kannst du ganz unkompliziert mit einem einzigen Klick schließen. In den zwei Wochen deines kostenlosen Tests kannst du deine Website anpassen, Produkte hinzufügen und sogar deinen ersten Verkauf tätigen. Auf HostGator musst du im Voraus zahlen und hast eine Geld-zurück-Garantie von maximal 45 Tagen. Du musst online ein Kündigungsformular ausfüllen und den Support kontaktieren, um deinen Vertrag mit HostGator zu beenden.

Unbegrenzte Bandbreite und Speicherkapazität

Shopify bietet allen Händler:innen unabhängig von ihrem Plan unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzte Speicherkapazität. Wie bei Shopify ist die Bandbreite bei HostGator unbegrenzt. Auf Shopify kannst du ohne zeitliche Beschränkungen so viele Daten wie nötig herunter- oder hochladen.

Integriertes E-Mail-Marketing

Sowohl mit Shopify als auch mit HostGator kannst du eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse für deine Website erstellen. Aber darüber hinaus kannst du mit Shopify jeden Monat kostenlos bis zu 2.500 E-Mails senden. Jede E-Mail, die du mit Shopify Email sendest, kannst du selbst designen, senden und analysieren. Entscheide dich für eines unserer einsatzbereiten Designs, das von deiner eigenen Domain gesendet wird, damit du mit der Bewerbung deiner Produkt mehr Verkäufe generieren kannst.

Designs für Premium-Themes

Shopify und HostGator bieten einsatzbereite Theme-Vorlagen. Alle Themes von Shopify sind responsiv für Mobilgeräte, modern und leicht anpassbar. Du kannst Schriftarten, Farben, Bilder und vieles mehr mit dem benutzerfreundlichen Theme-Editor von Shopify einfach ändern. Im Theme Store von Shopify findest du sowohl kostenlose als auch Premium-Versionen von Vorlagen, die zu deinem Budget und deinen Bedürfnissen passen.

Flexiblere Preisgestaltung

Bei Shopify und HostGator gibt es Pläne mit Preisstaffelung, um deinen neuen Bedürfnissen zu entsprechen, wenn dein Business wächst. HostGator bietet drei Preispläne für geteiltes Hosting und Cloud-Hosting. Bei Shopify gibt es fünf Preispläne, womit du im Hinblick auf Funktionen flexibler bist, wenn dein Unternehmen sich entwickelt. Shopify Lite kostet 9 USD/Monat, Basic Shopify 29 USD/Monat, Shopify 79 USD/Monat, Advanced Shopify 299 USD/Monat und Plus ab 2.000 USD/Monat. Für alle Pläne bietet Shopify Cloud-Hosting. Aber in erster Linie bietet Shopify mit seiner Plattform die Funktionalitäten, um Onlineshops zu erstellen und zu betreiben.

Vollständig gehostet

Das Hosting von Shopify ist zuverlässig und schnell. Auf Shopify kannst du eine unbegrenzte Zahl an E-Mails weiterleiten und erhältst automatische Updates, deine benutzerdefinierte Domain und ein Netzwerk für Content Delivery. Shopify bietet unbegrenzte Bandbreite und Speicherkapazität. Bei einem Shopify-Abonnement musst du für Hosting keine zusätzlichen Gebühren zahlen.

Internationaler Support

Support-Teams von Shopify sind in unterschiedlichen Ländern weltweit ansässig, darunter Kanada, Neuseeland, Deutschland und Japan. Das Support-Team von HostGator arbeitet nur von den USA aus. Shopify bietet zudem Support in mehreren internationalen Sprachen.

Server rund um den Globus

Die Server von Shopify sind um den ganzen Globus verteilt, damit du von den besten Betriebszeiten, der besten Verbindung und der maximalen Geschwindigkeit für deine Website profitierst. HostGator-Server befinden sich hauptsächlich in den USA (in Provo, Utah und Houston, Texas).

Deshalb ziehen Unternehmen Shopify gegenüber HostGator vor

Konzipiert für Unternehmen jeder Größe

Shopify wurde für Unternehmer jeder Größe konzipiert – von wachsenden Kleinunternehmen bis hin zu Big Playern mit mehreren Millionen Website-Besuchern pro Monat. Unsere zuverlässigen Betriebszeiten werden nicht davon beeinträchtigt, wie viel Traffic deine Website erzielt. HostGator eignet sich am besten für Kleinunternehmen mit geringerem Volumen. Bei geteiltem Hosting können andere Websites mit hohem Traffic-Volumen sich negativ auf deine Betriebszeit auswirken. Wenn du ein großes Unternehmen hast, bietet Shopify eine zuverlässige Option.

Unbegrenzte Produkte in allen Plänen

Auf Shopify kannst du mit jedem Plan eine unbegrenzte Anzahl Produkte hinzufügen. Da du außerdem unbegrenzte Bandbreite und Speicherkapazitäten nutzen kannst, kommt es nicht zu Problemen bei Hochladen von Daten, die deine Möglichkeiten beschränken, deiner Website immer mehr Inventar hinzuzufügen. Auf HostGator gelten Beschränkungen für die Anzahl der möglichen Uploads: Du darfst nur 100.000 Dateien hochladen. Hast du über 250.000 Dateien hochgeladen, verstößt du gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von HostGator, was unter Umständen dazu führen kann, dass du gesperrt wirst.

Kein Upselling

Vergleicht man HostGator vs. Shopify, erfolgt auf Shopify kein Upselling, wenn man Kunde geworden ist. Niemand fragt dich, ob du nicht auf einen anderen Plan wechseln möchtest. Bei HostGator hingegen versucht man, dich zu Upselling zu bewegen, wenn du den Support kontaktierst. HostGator versucht, Kund:innen unterschiedliche Upselling-Optionen zu verkaufen, was zu Beschwerden geführt hat (Tendenz steigend).

PCI-Compliance

Standardmäßig sind sämtliche Shopify-Shops PCI-konform, entsprechen also den erforderlichen Sicherheitsstandards für das Handling von Daten aus Kredit- und Debitkarten. Shopify ist Level 1 PCI DSS zertifiziert. Und das gilt auch für deinen Shop auf Shopify. Zur Gewährleistung der Compliance lässt Shopify diese jährlich vor Ort bewerten, damit deine Website auch garantiert sicher ist. HostGator unterstützt PCI-Compliance, ist aber nicht standardmäßig PCI-konform.

Pläne für dein Wachstum

Auf Shopify kannst du dein Business in dem Maße wachsen lassen, wie dies für die Erfordernisse deiner Kundschaft nötig ist. Du kannst mit Plänen speziell für größere Unternehmen auf neue Funktionen zugreifen, aber du musst deinen Plan laut Konto nicht ändern. Du kannst dein Unternehmen mit jedem Plan ausbauen, da Shopify für alle Händler:innen cloudbasiert hostet. Auf HostGator musst du aller Voraussicht nach dein Hosting-Package upgraden, wenn dein Business ein höheres Traffic-Volumen erzielt, gerade bei geteiltem Hosting.

Cloud-Hosting für alle

Shopify bietet allen Cloud-Hosting. Auf HostGator gibt es zwar die Möglichkeit für Cloud-Hosting, die meisten Kund:innen entscheiden sich aber für geteiltes Hosting. Das kann problematisch werden, wenn deine Website beliebter wird.

Wir konnten in 3 Jahren etwas aufbauen, was viele Marken in 10 Jahren nicht geschafft haben.

Chioma, Cee Cee’s Closet NYC

Mehr über Shopify erfahren

Shopify vergleichen

So schneidet Shopify im Vergleich zu anderen Plattformen ab

Vergleichsseiten durchsuchen 

Shopify Community

Besuche die Shopify-Foren, wo andere Händlerinnen und Händler dir weiterhelfen

Shopify-Foren entdecken 

Shopify Help Center

Finde schnell Antworten auf alle deine Shopify-Fragen

Zum Help Center 

Starte deinen 3-tägigen kostenlosen Test noch heute

Jetzt Shopify kostenlos testen und alle Tools und Services entdecken, die für die Entwicklung, den Betrieb und den Ausbau eines Business benötigt werden.

FAQs

Was ist besser: Shopify oder HostGator?

Shopify bietet Cloud-Hosting sowie unbegrenzte Bandbreite, Produktanzahl und Speicherkapazität. Letzten Endes entscheiden sich Kund:innen nicht nur wegen des Hostings für Shopify, sondern auch wegen des Website-Builders für E-Commerce.

So verbindet man eine HostGator-Domain mit Shopify

Um deine HostGator-Domain mit Shopify zu verbinden, musst du deine DNS-Einträge auf HostGator ändern. Da Shopify Cloud-Hosting für alle Händler:innen bereitstellt, musst du HostGator nicht länger für Hosting-Dienste nutzen.

Letzte Aktualisierung der Seite: 12. Mai 2021