Shopify vs. Salesforce Commerce Cloud

Shopify vs. Salesforce Commerce Cloud 2022 – Was ist besser für dich?

Shopify bietet den Leistungsumfang und die Skalierbarkeit einer E-Commerce-Plattform der Unternehmensklasse – mit den Erweiterungsmöglichkeiten, der Wirtschaftlichkeit und der Anwenderfreundlichkeit einer modernen Software.

Shopify vs. Salesforce Commerce Cloud

Funktionen von Shopify vs. Salesforce Commerce Cloud im Vergleich

Wichtigste Funktionen

Salesforce Commerce Cloud

Shopify

Personalisierter Onlineshop Ja Ja
Internationale Zahlungsmethoden Ja Ja
CMS-Funktionen für Blogs Ja Ja
Drag-&-Drop-Onlineshop-Baukasten Nein Ja
Eigene Betrugsanalyse Ja Ja
0 % Transaktionsgebühren Nein Ja
Umsatzberichte Ja Ja
Zuverlässiges Hosting Ja Ja
Personalisierte E-Commerce-Funktionen Ja Ja
Verwaltung mehrerer Websites Ja Ja
Eigenes POS Nein Ja
Darlehen für Unternehmen Nein Ja
Headless Commerce Ja Ja
Sichere Zahlungs-Gateways Weniger als 100 Über 100
Mobile App mit komplettem Funktionsumfang Nein Ja
Preisgestaltung Abhängig von den Anforderungen und dem Bruttowarenvolumen des Shops 24,00 € bis 289,00 € pro Monat für Shopify. Ab 2.000 USD pro Monat für Shopify Plus.

Warum Shopify vs. Salesforce Commerce Cloud wählen?

Enterprise-Funktionen zu günstigem Preis

Traditionell musste man für Unternehmenssoftware wie Salesforce Commerce Cloud entsprechend hohe Preise auf einem Markt zahlen, der sich daran gewöhnt hat, Millionen für Entwicklung und Pflege von Softwarelösungen auszugeben. Shopify wurde für alle Personen entwickelt, die ein Kleinunternehmen starten und für nur 24,00 € pro Monat ein Business aufbauen möchten. Auf dieser Grundlage baut Shopify Plus auf, damit besonders große Unternehmen unbegrenzt skalieren können – zu Preisen ab 2.000 USD pro Monat.

Unkomplizierte Integration mit beliebten Vertriebskanälen

Instagram, Pinterest, Amazon und Walmart: Shopify bietet immer mehr Integrationen mit wichtigen Social-Media-Plattformen und Marktplätzen. So kann man auf mehreren Kanälen verkaufen, die Verkaufszahlen aber zentral in einem eleganten Backend konsolidieren.

Mehr Flexibilität, weniger Komplexität

Mit über 6.000 Shopify-Apps, darunter spezielle Plug-ins und Softwareintegrationen, kannst du Shopify perfekt auf die spezifischen Bedürfnisse deines Business abstimmen, ohne für jede einzelne Funktion Entwicklungsressourcen bereitstellen zu müssen. Im Gegensatz dazu bietet Salesforce Commerce Cloud weniger Apps mit erheblich längeren Launch-Timelines zur Entwicklung und Bereitstellung von Funktionen und Änderungen.

Auf internationaler Ebene verkaufen

Lokalisierte Storefronts, internationale Domains, lokale Zahlungsmethoden und weitere Funktionen ermöglichen, in mehreren Währungen und Sprachen zu verkaufen. Mit Shopify kannst du auch auf internationalen Märkten wie ein einheimisches Unternehmen agieren. Du kannst mehrere Shops auf Shopify verwalten und maßgeschneiderte Einkaufserlebnisse kreieren, die optimal auf unterschiedliche geografische Regionen abgestimmt sind.

Shopify POS

Die eigene Point-of-Sale-Lösung von Shopify lässt sich reibungslos mit Shopify und seinem Ökosystem integrieren, sodass echter Omnichannel-Verkauf möglich wird. Du kannst Shopify POS in deinen Ladengeschäften nutzen, um Offline- und Online-Verkäufe mit POS-Funktionen zu verbinden, die von Trinkgeldzahlung bis hin zu kontaktloser Abholung speziell auf physischen Einzelhandel abgestimmt sind.

Premium-Themes

Shopify bietet kostenlose und bezahlte Themes, die nicht nur gut aussehen, sondern auch gezielt für höhere Conversion-Raten entwickelt wurden. Jedes Theme verfügt über unterschiedliche Styles, Funktionen und Optionen für spezifische geschäftliche Anforderungen – von Shops mit riesigen Produktkatalogen bis hin zu Lookbooks für Bekleidung und Accessoires. Wenn du magst, kannst du den Code sogar weiter bearbeiten, um das Erlebnis noch besser anzupassen.

Shopify Payments und Shop Pay

Shopify Payments steht berechtigten Shops in 17 Ländern rund um den Globus zur Verfügung und ermöglicht dir, sämtliche wichtigen Zahlungsmethoden sofort anzubieten. Zudem hast du die Möglichkeit, Shop Pay zu aktivieren, unsere Option für beschleunigten Checkout, die Kundendaten automatisch ausfüllt und den Online-Checkout nachweislich 4x schneller macht.

Umstieg auf Headless Commerce

Mit seiner leistungsstarken Storefront-API eignet sich Shopify als beliebte Option für Headless Commerce. Mit der API kann man E-Commerce-Erlebnisse entwickeln und nahezu überall integrieren, beispielsweise in mobilen Apps, Videospielen und sprachgesteuertem Einkauf, wobei sich alle Bestellungen vom selben Backoffice in Shopify verwalten lassen.

Benutzerfreundliche Business-Tools

Shopify ist einfach anzuwenden. Und genau deshalb ermöglicht das Shopsystem so vielen Personen, ihr unabhängiges Business zu starten und zu betreiben. Dieser Ansatz erlaubt dir, unkompliziert Änderungen vorzunehmen und einzelne Unternehmensbereiche zu verwalten – von der Bestellverwaltung bis hin zu deinem Blog.

Kundensupport mit zusätzlichen Vorteilen

Shopify bietet rund um die Uhr internationalen Kundensupport per Telefon, E-Mail und Live-Chat sowie Ressourcen, die dein Business auf Erfolgskurs bringen. Shopify Plus-Unternehmen erhalten Support für Plattformumzug, Launch und Skalierung ihres Unternehmens.

Weitere Gründe, die für Shopify sprechen

Millionen von Unternehmen nutzen das Shopsystem

Shopify gehört zu den beliebtesten Commerce-Plattformen. Du startest gerade erst ein Business? Oder möchtest eine bereits erfolgreiche Marke noch erfolgreicher machen? In jedem Fall hat Shopify die Tools, die du für heute und morgen benötigst.

Integrierte SEO-Funktionen

Du kannst Alt-Tags, Meta-Beschreibungen, Header-Tags und vieles mehr unkompliziert bearbeiten, um deinen Onlineshop für Suchmaschinen zu optimieren. Das integrierte Blogging-Tool ermöglicht dir, mehrere Blogs zu verwalten und unkompliziert Artikel zu erstellen, um deine SEO-Strategie zu unterstützen, mehr Traffic zu erzielen und dein Business bekannter zu machen.

99.98 durchschnittliche Betriebszeit

Shopify ist eine zuverlässige Plattform, der Einzelhandelsunternehmen aller Größenordnungen vertrauen. Nachweislich ist Shopify in der Lage, auch besonders beliebte Flash-Sales und Produkt-Drops problemlos zu unterstützen.

Unterstützende Community

Zum Shopify-Ökosystem gehören unter anderem engagierte Foren, ein Experts Marketplace, Ressourcen, Tools, Partnerunternehmen und Drittanbieter-Gruppen, die dich beim Launch deines neuen Business und dem erfolgreichen Einsatz von Shopify unterstützen.

Kein Code oder benutzerdefinierter Code

Richte deinen Onlineshop ein und starte ihn, ohne auch nur mit einer einzigen Zeile Code in Berührung zu kommen. Oder übernimm die volle Kontrolle über dein HTML und CSS, um neue Funktionen und dein perfekt abgestimmtes Design hinzuzufügen. Das kannst du entweder selbst machen oder einen Entwickler für diese Aufgabe engagieren.

Sicher für Shops und Kundschaft

Jeder Shopify-Shop beinhaltet als Sicherheitssignal ein SSL-Zertifikat, dem Käufer:innen vertrauen. Darüber hinaus bietet Shopify ein integriertes Betrugsanalyse-Tool, das Shop-Inhaber:innen vor betrügerischen Bestellungen und Rückbuchungen schützt.

Wir konnten in 3 Jahren etwas aufbauen, was viele Marken in 10 Jahren nicht geschafft haben.

Chioma, Cee Cee’s Closet NYC

Mehr über Shopify erfahren

Shopify vergleichen

So schneidet Shopify im Vergleich zu anderen Plattformen ab

Vergleichsseiten durchsuchen 

Shopify Community

Besuche die Shopify-Foren, wo andere Händlerinnen und Händler dir weiterhelfen

Shopify-Foren entdecken 

Shopify Help Center

Finde schnell Antworten auf alle deine Shopify-Fragen

Zum Help Center 

Starte deinen 14-tägigen kostenlosen Test noch heute

Jetzt Shopify kostenlos testen und alle Tools und Services entdecken, die für die Entwicklung, den Betrieb und den Ausbau eines Business benötigt werden.

FAQs

Worin unterscheiden sich Shopify und Salesforce Commerce Cloud?

Commerce Cloud (vor dem Aufkauf unter dem ursprünglichen Namen Demandware) gehört zur Software-Suite von Salesforce und ist eine Commerce-Lösung, die für die Bedürfnisse von großen Unternehmen entwickelt wurde. Shopify bietet eine auf E-Commerce spezialisierte Plattform für Unternehmen aller Größe, von kleinen Läden bis hin zu besonders beliebten Marken, die direkt an Endkundschaft verkaufen. Shopify Plus ist unsere leistungsstarke, kostengünstige Lösung für besonders große internationale Unternehmen, die denselben Markt wie Salesforce Commerce Cloud bedient.

Der größte Unterschied zwischen beiden Optionen besteht darin, dass die Plattform Salesforce sich mit umfassenderen Anpassungsoptionen eher an Programmierer richtet, was mit höherem Wartungsaufwand und längeren Bereitstellungszeiten einhergeht. Für Shopify und Shopify Plus hingegen sind der Wartungsaufwand und die Kosten für Verwaltung und Pflege niedriger.

Was kostet Salesforce Commerce Cloud?

Da sich die Plattform Salesforce Commerce Cloud eher an Menschen mit Programmierkenntnissen richtet, berechnet sich der Preis nach den Bedürfnissen des Shops, Lizenzgebühren, Entwicklungsgebühren, Add-ons und Wartungskosten. Wie bei vielen Software-Lösungen für Unternehmen muss man damit rechnen, pro Jahr über 100.000 US-Dollar auszugeben. Detaillierter Preisauskünfte erhält man, wenn man einen Kostenvoranschlag einholt.

Lässt sich Salesforce mit Shopify integrieren?

Das Salesforce-CRM lässt sich mit Shopify über eine App oder die Entwicklung einer Integration mit robusten APIs beider Plattformen integrieren.

Letzte Aktualisierung der Seite: 12. Mai 2021