Möchtest du einen Onlineshop erstellen?

Wix Alternativen: Die 5 besten Optionen im Vergleich

Die verschiedenen Wix Alternativen lassen sich auch als Website-Baukästen bezeichnen.

Wix ist auf dem Markt bekannt, jedoch längst nicht für jeden die beste Lösung. Neben Wix gibt es eine Vielzahl von Alternativen – da die passende Auswahl zu treffen, ist nicht einfach.  

Bist du von Wix nicht wirklich überzeugt, möchtest aber eine neue Website erstellen? Oder hast du vielleicht bereits eine Wix-Seite, willst aber auf eine neue Lösung umsteigen? Jede Alternative hat ihre Stärken und Schwächen. Um die richtige Wahl zu treffen, solltest du dich zuerst fragen, was du von einem Homepage-Baukasten überhaupt erwartest. Egal, ob du einen Onlineshop eröffnen, deine Marke optimieren oder einen eigenen Blog starten möchtest – mit Sicherheit wird es die optimale Wix Alternative für dich geben. 


Du möchtest ein Online-Business aufbauen? Starte deinen eigenen Onlineshop mit Shopify!

14 Tage lang kostenlos testen—keine Kreditkarte erforderlich.


Das sind die 5 besten Wix Alternativen:  

  1. Shopify 
  2. WordPress 
  3. Squarespace 
  4. Weebly 
  5. Webflow 

1. Shopify – Das Komplettpaket für den E-Commerce Bereich 

Die Startseite von Shopify. Shopify ist eine geeignete Wix Alternative, wenn du einen Onlineshop eröffnen willst.

Shopify ist eine tolle Alternative zu Wix, wenn du einen Onlineshop eröffnen möchtest.  

Für wen ist Shopify geeignet? 

Wenn du online und persönlich verkaufen möchtest, ist Shopify die beste Wix Alternative. Es richtet sich an Personen, die einen professionellen Onlineshop gründen möchten. Mit Wix gerätst du früher oder später an die Grenzen des Möglichen, da die Plattform im Unterschied dazu eher für kleinere Stores gedacht ist.  

Als anfängertauglicher und benutzerfreundlicher Website-Baukasten besitzt Shopify alles, was du brauchst, um mit einem Shop und dessen Verwaltung zu starten. Mit einem starken Fokus auf E-Commerce bietet der Baukasten von Anfang bis Ende ein ausgezeichnetes Transaktionserlebnis.

Lesetipp: Shopify wurde von den Online Marketing Rockstars zum besten Shopsystem gekürt! 🎉 Lies im Beitrag, welche Shopify-Erfahrungen Händler:innen gemacht haben. Und einen Vergleich: Wix vs. Shopify findest du hier.

Die Startseite zum Shopify POS System. Mit POS hast du eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten, was die Wix Alternative  auszeichnet.

Shopify POS bietet dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, dein Unternehmen im Blick zu behalten.  

Shopify hat eine riesige Reichweite rund um den Globus und ermöglicht es dir, praktisch alles zu verkaufen. Egal ob Dienstleistungen, digitale Produkte, physische Artikel und mehr – die Zahl der Möglichkeiten ist groß. Wenn du die Auftragserfüllung umgehen möchtest, kannst du auch auf Dropshipping zurückgreifen.  


Kostenloses Ebook: 12 Dropshipping Apps für Onlineshops

In diesem Ebook stellen wir 12 Apps zur Produktbeschaffung vor, mit denen du Produkte zum Verkaufen finden kannst, ohne selbst versenden zu müssen.


Du hast die Qual der Wahl: Diese Alternative zu Wix bietet dir vielzählige Seiten-Templates für die unterschiedlichsten Branchen. Diese werden durch das responsive Design optimal auf allen Endgeräten dargestellt. Dir stehen außerdem zahlreiche Plugins und Erweiterungen zur Verfügung, aus denen du wählen kannst, wenn du deiner Website weitere Funktionen hinzufügen möchtest.  

Lesetipp: Diese 20 großartigen Shopify-Beispiele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben auf das richtige Pferd gesetzt und sind mit ihrem Business durchgestartet.  

Wie bei Wix hast du die Möglichkeit, eine 14-tägige Probeversion zu testen und bist dabei nicht verpflichtet, deine Bankdaten preiszugeben. Du kannst die Plattform also in Ruhe und risikofrei ausprobieren 

Im Gegensatz zu Wix bietet dir Shopify einen Kundenservice mit ausgezeichnetem Ruf, der rund um die Uhr verfügbar ist. So kannst du als Benutzer bzw. Benutzerin sicher sein, dass deine Probleme schnellstmöglich gelöst werden können.   

Die Wix Alternative bietet eine Reihe von Preisoptionen:

  • Basic Shopify – 27 € /Monat Die optimale Lösung für neue E-Commerce-Businesses, die nur gelegentlich einen persönlichen Verkauf abwickeln.  
  • Shopify – 79 €/Monat Eine besonders praktische Lösung für wachsende Unternehmen, die online oder lokal verkaufen. 
  •  Advanced – 289 €/Monat Optimal für schnell wachsende Unternehmen, die detaillierte Berichte benötigen.  

Für ein relativ kostengünstiges Abonnement erhältst du Zugang zu praktisch allen Funktionen, die du für den Aufbau deines Shops benötigst.  

Zu diesen Features zählen:  

  • 24 Stunden Support per E-Mail und Live-Chat 
  • Verschiedene Marketing-Tools 
  • Domain-Registrierung 
  • Analysen und Berichte 
  • Shopify-POS (mit Steuerung des Verkaufs vor Ort inkl. Hardware für den persönlichen Verkauf) 
  • Mulitchannel-Verkauf 
  • Wiederaufnahme abgebrochener Käufe 
  • Zugang zu über 6.000 Shopify-Apps  
  • kostenlose Website-Themes 
  • Funktionen zur Bestandsverwaltung und Versandabwicklung 
  • Vielseitiges Online-Zahlungsgateway 
  • Integrationen zu allen wichtigen Online-Vertriebskanälen (z.B. Amazon, Facebook, eBay) 

        Lesetipp: In diesem Beitrag findest du einen Leitfaden dazu, wie du ein erfolgreiches E-Commerce-Business aufbauen kannst.

        Shopify vs. Wix 

        Obwohl Wix die kostengünstigere Variante ist, bietet die Shopify eine riesige Zahl an Features und Apps und ist rund um die Uhr für dich da, wenn mal etwas mit deinem Shop nicht perfekt funktioniert. Die Plattform ist für Unternehmen im E-Commerce die perfekte Wahl und flexibler einsetzbar als Wix. Als Wix Alternative ist es die optimale Lösung für große und kleine Onlineshops.   

        Lesetipp: Shopify und Open Source: Eine für beide Seiten nützliche Beziehung

        2. WordPress – Die besten Anpassungsmöglichkeiten in einer Blogging-Plattform 

        Die Startseite von WordPress, einer weiteren Wix Alternative..

        WordPress eignet sich besonders, wenn deine Website einen Blog beinhalten soll.   

        Für wen ist WordPress geeignet?  

        Wenn du ein wenig technisches Know-how mitbringst und eine anpassbare Blogging-Plattform benötigst, dann ist WordPress für dich definitiv eine geeignete Alternative. Es ist besonders gut geeignet, wenn du auf deiner Website einen Blog erstellen möchtest.  

        WordPress ist kein Drag&Drop-Baukasten wie Wix, es bietet jedoch eine viel höhere Flexibilität und ein enormes Anpassungspotenzial. Das System ist nicht unbedingt das anfängerfreundlichste in unserer Liste, da du dich zunächst an die spezifische Terminologie gewöhnen musst. Ursprünglich wurde WordPress als Blog-Plattform konzipiert und bietet damit im Gegensatz zu Wix eine Vielzahl an Blogging-Funktionen. Wenn du mit WordPress eine Website erstellen möchtest, wird das einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit Wix ist das zwar schneller erledigt, du hast aber nicht so viel Freiraum, wenn es darum geht Inhalte zu erstellen. Du profitierst außerdem von kurzen Seiten-Ladezeiten und für mobile Endgeräte optimierte Seiten.

        Lesetipp: Die Social-Media-Plattform TikTok bietet Marken ein breites, junges Publikum, um Anzeigen zu schalten und über die Funktion TikTok Shop zu verkaufen. 

        Es ist das perfekte Tool zum Erstellen von Content-Marketing-Inhalten und eindeutig für das Bloggen gemacht. Möchtest du eine Website erstellen, die sich auf etwas anderes als Inhalte konzentriert, ist ein anderes Tool wahrscheinlich besser geeignet.  

        WordPress bietet dir Zugriff auf unzählige Plug-ins und Erweiterungen. Der Haken daran: Dafür benötigst du mindestens einen Business-Tarif. 

        Die Features von WordPress. Als Wix Alternative bietet das Tool einige besondere Funktionen.

        WordPress bietet dir einige tolle Features und unzählige Themes.  

        Leider handelt es sich bei dem Tool nicht um einen sofort einsatzbereiten Website-Baukasten wie Wix oder Shopify. Es ist erforderlich, eine Domain und ein Website-Hosting zu erwerben, damit du mit WordPress loslegen kannst. Bei manchen Hostern kannst du WordPress automatisch installieren, jedoch nicht bei allen. Die manuelle Installation erfolgt via FTP-Zugriff und kann Laien trotz zahlreicher Tutorials im Web schnell überfordern. Wenn du ein Website-Theme hinzugefügt hast, wirst du wahrscheinlich den Code anpassen müssen, damit alles aussieht, wie du es dir vorstellst.  

        Lesetipp: Du kannst .de-Domains auch über Shopify kaufen.  

        WordPress bietet dir folgende Preisoption:  

        • WordPress ist zunächst kostenlos. Du musst aber eine monatliche oder jährliche Gebühr für deine Domain, dein Hosting und einige der benötigten Plugins bezahlen. Für größere Unternehmen mit etablierten Websites können diese Gebühren leicht mehrere hundert Euro pro Monat betragen. 

          Lesetipp: Ab wann du als Unternehmer:in von der Kleinunternehmerregelung profitierst, erfährst du in diesem Beitrag.  

          WordPress ist eine ziemlich gute Wix Alternative, wenn du bereit bist, ein wenig mehr Arbeit zu investieren oder auch einen Experten bzw. eine Expertin zu beauftragen.  

          Zu den wichtigsten Features zählen:  

          • Große Auswahl an Themes und Anpassungen 
          • Mehr als 50.000 Plugins 
          • HTLM/CSS-Bearbeitung deiner Website 
          • Ein höherer Speicher als bei Wix  
          • Möglichkeit der Migration deiner Website 
          • Skalierbare Kontrolle über die Funktionen deiner Seite 
          • SEO Optimierung und Content-Management 
          • Google Analytics Einbindung 
          • Zahlungen in mehr als 60 Ländern  

              Template Icon

              Kostenloses Webinar: In 30 Minuten zum eigenen Onlineshop

              Du willst selbst mal sehen, wie schnell du einen Shop aufsetzen kannst?

              Der Shopify-Experte und leidenschaftliche Shop-Betreiber Adrian Piegsa zeigt dir, wie du dich anmeldest, eine Domain verknüpfst, Produkte auswählst und natürlich alle rechtlichen Vorgaben umsetzt.

              Jetzt kostenlos teilnehmen

              WordPress vs. Wix 

              Als Wix Alternative ist WordPress sehr viel flexibler. Allerdings erfordert das CMS ein gewisses Know-how oder nimmt einige Zeit für den Lernprozess in Anspruch. Außerdem sind die meisten Plugins erst ab dem teureren Business-Tarif verfügbar. Wix ist dagegen einfacher zu bedienen und man kommt schneller zu tollen Ergebnissen.  

              Lesetipp: Die Social-Media-Plattform TikTok bietet Marken ein breites, junges Publikum, um Anzeigen zu schalten und über die Funktion TikTok Shop zu verkaufen. 

              3. Squarespace – Anfängerfreundliches CMS mit vielen Möglichkeiten 

               Die Startseite von Squarespace. Die Wix Alternative bietet unzählige Möglichkeiten.

              Squarespace bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn du deine Website erstellen möchtest.  

              Für wen ist Squarespace geeignet? 

              Als Wix Alternative eignet sich Squarespace, wenn du eine einfache und professionelle Seite erstellen möchtest. Auch zum Bloggen ist Squarespace besonders geeignet. Wegen der stylischen Designvorlagen nutzen das Tool viele Kunst- und Designschaffende, um ihre Website zu erstellen. Von der Möglichkeit, einen eigenen Domainnamen zu kaufen über verschiedene Verbindungen zu Social-Media bis hin zu eleganten und modernen Vorlagen und Themes – die Plattform hat einiges zu bieten.  

              Squarespace ist ein ziemlich bekanntes CMS um Erstellen von Websites und Onlineshops. Dazu zählt es als eine der stärksten Blogging-Plattformen, ähnlich wie WordPress. Es bietet außerdem eine hervorragende 24 Stunden Kundenbetreuung per Mail 

              Lesetipp: Wie du die Kundenbindung der Website steigern kannst, liest du in diesem Beitrag.  

              Squarespace ist ein umfangreicher und zugleich benutzerfreundlicher Website-Baukasten, der eine Vielzahl an Funktionen anbietet. Du hast die Möglichkeit, das Tool 14 Tage lang kostenlos zu testen, damit du dich von dem Anbieter überzeugen kannst.  

              Als Alternative ist es wahrscheinlich einer der größten Konkurrenten für Wix, da es viele gleiche Funktionen bietet. Dazu zählen der einfache Website-Builder mit Drag&Drop-Funktion und verschiedene E-Commerce-Tools 

              Wichtig zu wissen: Squarespace hat kein eigenes Zahlungs-Gateway. Du musst dich also bei Anbietern wie PayPal oder Stripe anmelden, um Zahlungen über deine Website zu akzeptieren.  

               

              Die Möglichkeiten von Squarespace. Die Wix Alternative ist vielseitig und benutzerfreundlich.

              Das Tool bietet viele kreative Designvorlagen, weshalb es gern von Kunstschaffenden genutzt wird.  

              Für diese Alternative zu Wix sind 4 Preisoptionen verfügbar:  

              • Persönlich – 11€ /Monat Geeignet für einfache Webseiten ohne E-Commerce-Funktionen.  
              • Business – 17€/Monat Zugriff zu eingeschränkten E-Commerce-Funktionen und das gesamte Marketing-Paket. 
              • E-Commerce Basis – 24€/ Monat Weitere E-Commerce-Funktionen und keine Transaktionsgebühren. 
              • E-Commerce Erweitert – 36€/ Monat Zugang zum vollständigen E-Commerce-Paket und keine Transaktionsgebühren.  

                Squarespace ist eine fantastische Alternative, wenn du eine elegante Website mit einer Blogging-Funktion erstellen möchtest.  

                Die wichtigsten Features der Plattform sind:  

                • große Auswahl an Vorlagen und Designs 
                • vielzählige Preisoptionen  
                • geeignete Alternative zu WordPress 
                • ausgezeichneter Kundenservice und Support 
                • benutzerfreundlich und relativ leicht zu bedienen 
                • vielzählige E-Commerce-Tools 
                • SEO-Optimierung 
                • Website-Analysen  

                    Squarespace vs. Wix 

                    Im Unterschied zu Wix besitzt Squarespace eindeutig die bessere Blogging-Funktion. Außerdem punktet es mit komplett responsiven Templates. Allerdings bietet Wix deutlich mehr Vorlagen und Apps an und ist einfacher zu bedienen.   

                    Lesetipp: In diesem Beitrag haben wir 22 Plattformen für dich zusammengestellt, auf denen du kostenlose Bilder für deine Website, deinen Blog, den kommerziellen Gebrauch o. Ä. finden kannst.

                    4. Weebly – Die beste Alternative zu Wix, um Kosten zu sparen 

                     Die Startseite von Weebly. Die Wix Alternative ist besonders kostengünstig.

                    Weebly ist eine besonders gute Alternative, wenn du dein Budget klein halten möchtest.  

                    Für wen ist Weebly geeignet? 

                    Wenn du eine besonders kostengünstige und unkomplizierte Wix Alternative suchst, dann ist Weebly auf jeden Fall eine Option für dich. Die Kosten werden gering gehalten – so kannst du dich auf das Wachstum deines Unternehmens konzentrieren. 

                    Für Anfänger.innen ist Weebly grundsätzlich die bessere Wahl als Wix, da es um einiges leichter zu bedienen ist und kein großes technisches Know-how erfordert. Durch die intuitive Benutzeroberfläche ist der Umgang mit dem Tool leicht zu erlernen. Solltest du doch Probleme haben, bietet Weebly einen hervorragenden Kundenservice. Der Support wird jedoch nicht auf Deutsch angeboten – die Seite und der Editor stehen aber in deutscher Sprache zur Verfügung.  

                    Lesetipp: Wie du deine Website mit AdSense monetarisieren kannst, verraten wir dir hier. 

                    Für die Gestaltung deiner Website stehen dir cira 100 Vorlagen zur Verfügung - das ist verglichen mit den anderen Systemen in unserer Liste doch recht überschaubar. Alle Vorlagen sind jedoch im Responsive-Design angelegt und können jederzeit bearbeitet werden.  

                    Ein Vorteil gegenüber Wix ist auch, dass du bereits mit dem kostenlosen Tarif eine voll funktionstüchtige Website erstellen kannst. In jedem kostenpflichtigen Tarif steht dir außerdem unbegrenzter Speicherplatz zur Verfügung. Weebly verfügt außerdem über E-Commerce-Funktionen, mit denen du einen kleinen Onlineshop aufbauen kannst.  

                     

                     Die Marketingfunktionen von Weebly. Als Wix Alterantive bietet das Tool dir einige kostengünstige Funktionen.

                    Weebly bietet dir verschiedene Marketing-Funktionen, damit du deinem Unternehmen beim wachsen helfen kannst.  

                    Für diese Alternative sind einige kostengünstige Tarife verfügbar:  

                    • Kostenlos – inkl. Weebly-Branding und Subdomain 
                    • Connect – 5€ /Monat Ermöglicht die Verwendung des eigenen Domainnamens.  
                    • Pro – 10€ /Monat Ermöglicht Video- und Audio-Player Funktionen. Außerdem ist Telefonsupport möglich.  
                    • Business – 20€ /Monat Bietet verbesserte Shop-Funktionen.  

                    Das sind die besten Features von Weebly: 

                    • Drag&Drop-Funktion 
                    • responsive Website-Themes 
                    • Marketing-Tools 
                    • Social-Media-Integration 
                    • Weebly-App zum mobilen bearbeiten 
                    • Mitgliederbereich für interne Projekte 
                    • SEO-Optimierung und Lead Erfassung  
                    • E-Commerce-Funktion 

                        Weebly vs. Wix  

                        Weebly ist im Gegensatz zu Wix die kostengünstigere Alternative. Jedoch sind die Vorlagen sehr starr und es sind nur wenige Anpassungen möglich. Für größere Websites ist Weebly deshalb nicht zu empfehlen.  

                        5. Webflow – Das Tool für Kreative 

                          Die Startseite von Webflow. Die Wix Alternative ist besonders für Personen mit technischem Know-how geeignet.

                          Webflow bietet dir uneingeschränkte Möglichkeiten, wenn du ein wenig technisches Know-how mitbringst.  

                          Wenn du eine einzigartige Website erstellen möchtest, ist Webflow eine super Alternative zu Wix. Die Besonderheit ist, dass man mit dem Tool nach der No-Code-Methode rein visuell arbeiten kann. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eigenes HTML oder CSS zu verwenden. Es richtet sich vor allem an Personen, die im Design oder der Entwicklung tätig sind. Absolute Neulinge können sich von der Anwendungsoberfläche leicht überfordert fühlen. Wenn deine Priorität vor allem darauf liegt, schnell und unkompliziert eine eigene Website zu bauen, solltest du dich für eine andere Alternative entscheiden.  

                          Solltest du trotzdem Interesse an diesem Tool haben, bietet die Plattform für Einsteiger:innen die Webflow Universitiy an. Hier werden reale Projekte umgesetzt und nahezu jedes Feature genau erklärt.  

                          Lesetipp: Wir zeigen dir 22 tolle Websites für kostenlose Bilder, die für deinen Blog oder Onlineshop benutzen kannst.  

                          Wenn du die entsprechenden Fachkenntnisse mitbringst, stehen dir also viele Türen bei der Gestaltung offen. Das Tool funktioniert nach dem Drag&Drop-Prinzip. So kannst du deine gewünschten Elemente einfach auf deine Arbeitsfläche ziehen. Bei diesem Tool bist du völlig frei von Themes und Vorlagen, wie man es zum Beispiel von WordPress kennt. Du kannst deinen Vorstellungen freien Lauf lassen. Die Seiten sind alle responsive für Mobile-Endgeräte 

                          Es ist auch möglich, Onlineshops mit dieser Alternative zu Wix zu erstellen. Auch hier hast du die komplette Gestaltungsfreiheit. Integriert sind außerdem ein sehr intuitives CMS und schnelles, sicheres Hosting der Website.  

                          Lesetipp: In diesem Beitrag findest du alle wichtigen Informationen zu Print-on-Demand

                          Du hast außerdem die Möglichkeit, eine kostenlose Testversion zu nutzen, um das Tool kennenzulernen.  

                          Lesetipp: In diesem Beitrag präsentieren wir 5 WooCommerce-Alternativen und verraten dir außerdem, warum sich der Umstieg lohnt.

                          Die Arbeitsplattform von Webflow. Als Wix Alternative arbeitet das Tool nach der No-Code-Methode.

                          Webflow arbeitet nach der No-Code-Methode, die die Gestaltung besonders einzigartig macht.  

                          Die Preise unterscheiden sich je nach Verwendung deiner Website:  

                          • Basic – 12$ /Monat Ermöglicht das Einbinden einer Domain und die Steigerung der Besuchszahlen auf bis zu 25.000 im Monat.  
                          • CMS – 16$ /Monat Bietet eine Steigerung auf 100.000 Besuche pro Monat und 2.000 CMS-Elemente.  
                          • Business – 36$ /Monat Bis zu 1 Million Besuche pro Monat und viele weitere moderne Funktionen.  

                          Die genannten Preise sind für Webseiten und Blogs gedacht. Bei Webflow musst du beachten, dass sich die Kosten ändern, wenn du eine E-Commerce-Website betreiben willst.  

                          Lesetipp: Wie du ein gutes Produkt für deinen Onlineshop finden kannst, zeigen wir dir in diesem Beitrag.  

                          Hier sind die besten Features von Webflow:  

                          • komplexe Oberfläche 
                          • uneingeschränkte Design-Möglichkeiten 
                          • E-Commerce-Funktion 
                          • Webflow University für Einsteiger:innen 
                          • sicheres und zuverlässiges Hosting 
                          • Drag&Drop-Funktion 
                          • responsive Designs für Webseiten 
                          • SEO Optimierung 
                          • benutzerdefinierte Domain 

                              Webflow vs. Wix 

                              Im Gegensatz zu Wix bietet Webflow unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten und hat wesentlich mehr Templates zur Auswahl. Dafür ist Wix viel einfacher zu bedienen und für Anfänger:innen besser geeignet. Mit Wix kommst du außerdem schneller zu Ergebnissen, wenn du deine Website gerade neu erstellen willst. Ein kleiner Nachteil ist auch, dass es momentan weder deutschen Support noch eine deutsche Oberfläche gibt.  

                              Welche Tipps unsere Händler:innen noch für den Start eines Online-Businesses haben, erfährst du in unserem Podcast. Hör doch mal rein!

                                Abonniere am besten direkt den Shopify Podcast und verpasse keine Folge mehr!

                                Die Qual der Wahl – Für die perfekte Website lohnt sich ein Vergleich 

                                Wie du gesehen hast, hat sich jeder Website-Baukasten auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisiert und hat eine etwas andere Ausrichtung. Es gibt ausreichend Alternativen zu Wix auf dem Markt – Welche für dich die beste Option ist, hängt vor allem von deinen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Aber auch deine Kenntnisse spielen bei der Auswahl eine Rolle: Nicht jedes Tool ist für Anfänger:innen geeignet.  

                                Wenn du deine Website erstellen möchtest, solltest du am besten einige der besten Wix Alternativen recherchieren. Je nach Ausrichtung deiner Seite wirst du vielleicht eine Alternative finden, die besser als Wix zu dir passt.  

                                Unsere 5 besten Alternativen haben wir nachfolgend noch einmal kurz und knapp für dich zusammengefasst: 

                                1. Shopify: Die ideale Option, für Unternehmen aus dem E-Commerce Bereich, die sich online sowie offline weiterentwickeln wollen.
                                2. WordPress: Wenn du ein wenig technisches Know-how mitbringst und eine anpassbare Blogging-Plattform benötigst, ist dieses Tool bestens für dich geeignet. 
                                3. Squarespace: Am besten einsetzbar zum einfachen Erstellen von schönen und professionellen Seiten. 
                                4. Weebly: Die beste Option, wenn du eine kostengünstige Alternative zu Wix suchst. 
                                5. Webflow: Möchtest du eine einzigartige Website mit viel Gestaltungsfreiraum erstellen und bringst das nötige Hintergrundwissen mit, ist Webflow genau passend für dich.

                                Starte deinen eigenen Onlineshop mit Shopify!

                                14 Tage lang kostenlos testen—keine Kreditkarte erforderlich.


                                Häufig gestellte Fragen zu Wix Alternativen

                                Wieso lohnt es sich, eine Wix Alternative zu suchen?

                                Da jeder Website-Baukasten sich auf eine spezielle Zielgruppe konzentriert und verschiedene Features und Möglichkeiten bietet, lohnt es sich für dich, die Alternativen zu vergleichen. Außerdem ist es immer wichtig, sich vor allem über Preise und Leistungen zu informieren. Gerade am Anfang deines Unternehmens spielt das Budget wahrscheinlich eine große Rolle.

                                Was sind die Vor- und Nachteile von Wix?

                                Die wichtigsten Vorteile von Wix sind die zahlreichen Designvorlagen für verschiedene Branchen und die Drag&Drop-Funktion. Die größten Nachteile sind, dass du deine Designvorlage nicht einfach austauschen kannst und dass bei der kostenlosen Variante deine URL und deine Website Branding von Wix enthalten werden. Das kann schnell unprofessionell wirken. Wix ist vor allem für kleinere Shops geeignet. Willst du mit deinem Unternehmen wachsen, solltest du eine Plattform wie Shopify nutzen.

                                Welche Optionen gibt es zu Wix?

                                Auf dem Markt gibt es momentan eine Vielzahl von Wix Alternativen. In diesem Beitrag liefern wir dir eine Übersicht mit einigen hervorragenden Optionen, damit dir der Vergleich leichter fällt.

                                Was ist die beste Wix Alternative, wenn es um E-Commerce geht?

                                Wenn du einen Onlineshop erstellen möchtest, gibt es einige Anbieter:innen, die das ermöglichen. Bei den meisten wirst du aber feststellen, dass das Erstellen mit einigen Kosten für extra Features verbunden ist. Shopify bietet dir das Komplettpaket, wenn du Produkte online sowie offline verkaufen möchtest.

                                Was ist die beste Wix Alternative, wenn es um das Blogging geht?

                                Wenn deine Website einen Blog beinhalten soll, bietet sich vor allem die Tools Squarespace oder WordPress an. Sie sind intuitiv und benutzerfreundlich und vor allem auch für Anfänger:innen geeignet.

                                Which method is right for you?Über die Autorin: Alice Viete ist Content-Marketing-Expertin. Als Inhaberin einer Agentur unterstützt sie B2B- und E-Commerce-Unternehmen bei der Umsetzung ihrer individuellen Content-Strategie. Im Shopify-Blog schreibt sie über erfolgreiche Händler:innen sowie aktuelle Themen im Onlinehandel.